Kontakt Startseite
Technisches Programm

Das Programm der KyWi 2012 ist ab sofort hier verfügbar.

Herzlich Willkommen auf der Website der „Konferenz für Wirtschafts- und Sozialkybernetik 2012"!

Am 28. und 29.06.2012 findet die KyWi im SuperC der RWTH Aachen University statt. Wir freuen uns sehr, die Auftaktveranstaltung dieser neuartigen Konferenz in Kooperation des Institut für Unternehmenskybernetik e.V. (IfU), der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialkybernetik (GWS) sowie des Institut für Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen ausrichten zu dürfen.

Aachen liegt als westlichste Stadt Deutschlands direkt an den Landesgrenzen zu Belgien und den Niederlanden. Bekannt ist die alte Kaiserstadt für seinen geschichtlichen Hintergrund sowie den hiermit verknüpften Status des Weltkulturerbes. In Aachen befindet sich auch eine der größten und renommiertesten Technischen Universitäten Deutschlands: Die RWTH Aachen University.

Die RWTH Aachen University wurde 1870 als Polytechnikum durch eine Industrieinitiative im damaligen Randgebiet der preußischen Schwerindustrie gegründet. Die Nähe der Stadt zu den Niederlanden, Belgien und Luxemburg sowie ihr kulturelles Erbe haben zu einer einzigartigen Positionierung der Universität – insbesondere zur Entstehung internationaler Kooperationen mit Lehr- und Forschungseinrichtungen sowie der Industrie – geführt. Die RWTH Aachen University führt in allen drei Förderlinien den Titel der Exzellenz-Initiative der deutschen Bundesregierung.

Die KyWi 2012 bringt die unterschiedlichen Disziplinen zusammen, die das Thema Wirtschafts- und Sozialkybernetik beforschen. Gleichzeitig werden die verschiedenen Perspektiven dieses Forschungsfeldes – von der Grundlagenforschung, über die Übertragung auf weitere Forschungsfelder bis zur praxisnahen Anwendung – diskutiert. Die KyWi 2012 ist als interdisziplinäres Forum zwischen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern sowie Experten aus technischen Disziplinen angelegt.

Die Schwerpunkte liegen dabei auf folgenden Themen:
  • Allgemeine Wirtschafts- und Sozialkybernetik
  • Bewertung schwer-quantifizierbarer Unternehmensgrößen
  • Komplexe Produktions- und Geschäftsprozesse
  • Modellierung und Simulation komplexer, adaptiver und dynamischer Systeme
  • Ganzheitliches Innovationsmanagement
  • Umgang mit vielfältigen sozialen und technischen Systemen
  • Ganzheitliche Geschäftsmodelle
  • Wandel und Erneuerung komplexer und dynamischer Systeme
  • Kooperationsmodelle vernetzter Unternehmen
  • Qualitätsmanagement
  • Wissensmanagement in Unternehmen


Wir freuen uns auf interessante Diskussionen rund um die Wirtschafts- und Sozialkybernetik auf der KyWi 2012 in Aachen.

Es ist uns eine große Ehre, Sie auf der KyWi 2012 in Aachen begrüßen zu dürfen!


Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke
Wiss. Leitung IfU e. V. und Chair KyWi 2012

Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Eckart Hauck
Geschäftsführer IfU e. V.

Dr. rer. nat. Frank Hees
Geschäftsführer IfU e. V.



Prof. Dr. rer. pol. Meike Tilebein
Leiterin IDS der Universität Stuttgart

Prof. Dr. Thomas Fischer
Vorstandsvorsitzender GWS e.V.

Prof. Dr. Markus Schwaninger
Leiter IfB der Universität St. Gallen